Schulsanitäter erhalten Ausstattung

 

 Unsere Übungspuppen und Defibrillatoren sind da!

 

 

In diesem Schuljahr konnten wir für die Schulsanitäter-AG, für schulinterne Erste-Hilfe-Kurse und Erste-Hilfe-Stunden Übungspuppen sowie einen Übungs-Defibrillator zum Trainieren der Herz-Lungen-Wiederbelebung anschaffen.

Nach dem Eintreffen der Trainingsgeräte machten sich die Schulsanitäter sofort daran, sie in Betrieb zu nehmen. Beim ersten Testen der Herzdruckmassage erreichten Dorian und Enzo sogar schon die Spitzenleistungen von 96% und 98%. Wir freuen uns darauf unsere neuen Hilfsmittel bald in Kursen zu verwenden.

Bisher mussten wir Erste-Hilfe-Kurse immer mit Externen wie dem Roten Kreuz oder den Maltesern durchführen. Seit dem Sommer ist Frau Schapka bei den Maltesern Erste-Hilfe-Ausbilderin für Schulen. So können wir an der Schule ganz flexibel Kurse anbieten.

 


    Das Smartphone gibt Tipps bei der Wiederbelebung

 

 

         Auch die Mädels sind fit in der Erstversorgung