Geflüchtete Jugendliche erzählen

dorner2

Was geflüchtete Jugendliche so alles auf ihrer Flucht erlebt haben und wie sie sich in Neumarkt fühlen - davon erzählt ein kleines Buch, das von Schülern der Mittelschule „West“ erstellt wird und demnächst (im Juli, erhältlich im EWL Neumarkt) erscheint. Gesponsert von den „Lions Neumarkt“, die sich unter dem Präsidenten Stefan Rödl besonders dem Thema der Integration gewidmet haben, und über das Förderprogramm „Unsere Welt - unsere Verantwortung“ vom Bürgerhaus der Stadt Neumarkt, umfasst das Buch mit über 60 Seiten verschiedene Aspekte aus dem Leben der Heranwachsenden (und deren Eltern). Es geht um Flucht, Ängste, Überlegungen und die Eindrücke hier in Deutschland. Dies alles wird in Schrift und Bild dargestellt und ist ein lebendiges Dokument von Erlebnissen der Menschen, die vor Krieg und Terror geflohen sind und jetzt mitten unter uns leben - in Frieden und Sicherheit, wie sie immer wieder betonen. Die Spendenübergabe wurde für beide Seiten zum Highlight: die „Lions“ freuten sich über die frei vorgetragenen Statements der Schüler zu Heimat, Ramadan und die Musik und die Schüler fühlten sich herausgefordert, das Beste zu geben.

dorner3

Merken

Kontakt


Mittelschule
an der Woffenbacher Straße

Woffenbacher Straße 36-38
92318 Neumarkt

Telefon   09181 / 48420
Telefax   09181 / 484220
Email     hs-west@hs-west.de

Unsere Verwaltungszeiten:
07.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Termine / Veranstaltungen

Potenzialanalyse 7M

18. Dez - 19. Dez

Weihnachtsferien

23. Dez - 07. Jan

Praktikum 8. Klasse

15. Jan - 19. Jan

1. Praxiswoche 7M

22. Jan - 26. Jan

Wir sind ausgezeichnet


Sieger beim Klimaschutzpreis der Stadt Neumarkt 2017

 

Fairtrade Schools

 

umweltschule